Innensenator Grote: Maskenpflicht trifft auf "sehr hohe Akzeptanz" Télécharger

Envoyer à vos amis
Ajouter
  • 28 avr. 2020

  • In allen öffentlichen Verkehrsmitteln liegt die Quote der Maskenträger bei mehr als 90 Prozent. Seit dem Beginn der Maßnahmen seien 6800 Ordnungswidrigkeiten von der Polizei aufgenommen worden, so Grote am Dienstag – zum überwiegenden Teil handele es sich um Verstöße gegen die Abstandsgebote. Einen aktuellen Nachrichtenüberblick und spannende Geschichten aus Hamburg gibt es auf abendblatt.de. Ihr findet uns außerdem auf Twitter und Instagram @ abendblatt.

Commentaires

  • Jeannette Janietz
    Jeannette Janietz il y a 4 mois (modifié)

    Ist mir unverständlich wie verblödet die Menschen sind .haben die ihr Hirn den Verbrechern geschenkt?

  • Marcel T
    Marcel T il y a 4 mois

    Ja sonst Bußgeld hm

  • Lil Kim Area
    Lil Kim Area il y a 4 mois

    Hören sie auf zu lügen, niemand will das

  • Hans Schuster
    Hans Schuster il y a 4 mois

    Sehr hohe Akzeptanz, ich würde sagen Mitläufer und weiches Rückgrad. War da mal was vor gut 80 Jahren ???

  • Big BOOST FPV
    Big BOOST FPV il y a 4 mois

    Die Zahlen sinken, die Repressionen steigen. Außerdem sind Masken wirkungslos.

  • MeisterderSiegel
    MeisterderSiegel il y a 4 mois

    Jetzt doch! Senat will Maskenpflicht beim Einkaufen

  • hOOp vOyage
    hOOp vOyage il y a 4 mois

    also auf meine Akzeptanz trifft es nicht! Diese lächerliche Maskenparade ist verordnete Körperverletzung. Von wegen Disziplin...